Sommerpause

Eingetragen am Sonntag, 26. Juni 2016

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

nach einer ins Wasser gefallenen Sonnwendfeier (oder sollte man besser „verwehten“ sagen…) verabschieden wir uns in die Sommerpause. Am kommenden Donnerstag (30.06) kämpft unsere Erste zu Hause gegen die Adlerschützen Grubweg im Viertelfinale um das goldene Gewehr. Es wird um tatkräftige Unterstützung der Fangemeinde gebeten!;)

mit sportlichen Grüßen,
Thomas Pauli

Auf geht’s zur Sonnwendfeier!

Eingetragen am Mittwoch, 22. Juni 2016

am Samstag 25.06 findet wieder unsere Sonnenwendfeier beim Stockbauer Hans statt, beginn ist 19.00Uhr.
Das Wetter sieht bisher noch gut aus, sofern es nicht Hunde und Katzen regnet findet die Feier statt.

 

Beste Grüße
Thomas Pauli

Einweihung Feuerwehrhaus Tiefenbach mit Festumzug

Eingetragen am Montag, 16. Mai 2016

Hallo zusammen,

am Samstag den 21. Mai wird das neue Tiefenbacher Feuerwehrhaus eingeweiht. Hierzu findet auch ein Festumzug statt, an dem wir uns als Sportschützen natürlich beteiligen!
Wer Zeit hat soll bitte im Anzug oder im Vereinspoloshirt daran teilnehmen. Folgender Ablauf ist geplant:

  • 18.00-18.30 treffen am Feuerwehrhaus
  • 18.30 Aufstellung und Zug zur Kirche
  • 19.00 Festgottesdienst
  • 20.00 Festzug zurück zum Feuerwehrhaus
  • 20.15 Weihung und gemütlicher Teil

Bitte um zahlreiche Teilnahme! (zumindest beim Festumzug)
Am Sonntag 22.05 ab 10.00 Uhr findet auch der traditionelle Floriani-Frühshoppen statt.

Beste Grüße
Thomas Pauli

Bezirksmeisterschaft 2016

Eingetragen am Mittwoch, 16. März 2016

Bald startet wieder die Bezirksmeisterschaft 2016. Anbei findet ihr die Starterliste aller Teilnehmer.

In diesem Sinne – Gut Schuss!

Starterliste Bezirksmeisterschaft 2016 (pdf)

Erste wird in Untergriesbach geschlagen

Eingetragen am Samstag, 27. Februar 2016

Am Freitag, den 26.02.2016 erlebte die erste einen richtig schwarzen Freitag.

Angereist mit Fanclub (Andi – Matthias) ging es für Tiefenbach alles andere als gut aus.
Platz 4 Maier Max hatte einen richtig schlechten Tag erwischt und konnte mit seinen 364 die 377 von der starken Gegnerin keinen Punkt gewinnen. Auf Platz Drei keimt Hoffnung, nachdem Schlosser Sebastian mit 375 Ringgleich mit einem Gegner war. Leider ging das anschließende Stechen zu unseren Ungunsten aus. Auf Platz zwei konnte Florian zwar noch gut Starten, leider hatte er dann massive Probleme mit seinem Gewehr und erreicht am Ende nur 366 Ring (Gegner 375). Auf Platz 1 lies die sehr starte Schützin aus Untergriesbach unserem TomTom mit 389 nicht den hauch einer Chance.
Somit verliert unsere Erste erstmals in der Bezirksliga mit 3:0 und null Einzelpunkten.
Aufgrund der gut ausgebauten Führung behält die Erste allerdings Ihren dritten Platz  und hat sich zudem schon vorzeitig den Klassenerhalt gesichert. – Jahresziel erreicht.