Über uns

Ich begrüße Sie recht herzlich auf den Webseiten der Sportschützen Tiefenbach!

Im August 1950 fanden sich in Tiefenbach eine Handvoll junger Männer zusammen, um einen Verein wieder zu begründen, der schon lange vor dem Krieg Bestand hatte und dem Zweck verfolgte, mit einer Waffe sportliche Leistungen zu erbringen: Einen Schützenverein.

Im Laufe der Zeit musste der Verein verschiedene Vereinslokale durchlaufen, ehe er im Jahre 1999 die Möglichkeit bekam, in der "Alten Schule" in Tiefenbach sein eigenes "Haus" zu verwirklichen.

Mit viel Schweiß, Eigenarbeit und der Unterstützung der Gemeinde Tiefenbach, der hier besonderer Dank gilt, gelang es, ein Schützenheim zu verwirklichen, das unseren Vorstellungen entsprach. Im Dachgeschoss wurden fünf Schießstände für Luftdruckwaffen errichtet, auf denen unsere sechs Mannschaften zu Höchstformen auflaufen.

Angeführt von der 1. Luftgewehrmannschaft, die in der Gau-Oberliga so manches Aufsehen erregt, folgen noch zwei weitere Gewehrmannschaften, eine Junioren-, eine Jugend- sowie eine Pistolenmannschaft. Rund 30 Schützen nehmen aktiv und erfolgreich an den Gau-Rundenwettkämpfen, Preisschießen sowie Meisterschaften teil und kämpfen dort um jeden Ring. Insgesamt zählt der Verein derzeit etwas über 100 Mitglieder.

Neben den sportlichen Leistungen steht die Schützengemeinschaft und die Gesellschaft im Vordergrund unseres Vereins. Die wöchentlichen Treffen am Donnerstag werden nicht nur zum Training unserer Mannschaftsschützen genutzt. Hier trifft sich alt und jung. In gemütlicher Runde wird gefachsimpelt und mancher neuer Ratsch aufgegriffen. Die jährlichen Vereins- und Skiausflüge, Grillabende, Jugendzeltlager und diverse Feiern und Feste runden das Schützenjahr ab.

Am Donnerstag Abend ist für Gäste auch die beste Gelegenheit, einmal unverbindlich mit den vereinseigenen Waffen in den Schießsport hineinzuschnuppern und unseren Verein kennen zulernen.

Ich freue mich auf Ihr kommen!

Thomas Pauli
1. Schützenmeister