Gaumeisterschaft 2009

Eingetragen am Mittwoch, 11. Februar 2009

Es war Samstag, der 07.02.2009 da fuhren 4 wagemutige Männer aus Tiefenbach nach Neukirchen um die Ehre von den Tiefenbacher Schützen zu verteidigen.
Sebastian Schlosser war der erste der tapferen. In der vorletzen Runde musste er sich allerdings geschlagen geben.
Aber noch stand die letzte Runde aus und der Titelverteidiger TomTom und seine Mannen standen am Stand.
Tom legte sehr gut vor mit 94 Ringen in der ersten, 97 in der zweiten und 96 in der dritten stand der Titelverteidigung nichts im Wege. Doch ohWeh die letzte serie mochte TomTom gar nicht mehr mit 8ern und 7ern musste er sich plagen und konnte nur noch 90 Ringe erreichen. Insgesamt schaffte es TomTom auf 377 Ringe.
Max Meier dachte ja von vorhinein es kann ja nicht sein, dass alle drei gut schießen und wollte seine Kräfte schonen.
Bei mir ging es einigermaßen los. 96 in der Ersten. 95 in der zweiten und 95 in der dritten waren gute Grundlagen. Dann eine kleine Drehung an der Einstellung und mit 98 Ringen ausgeschossen. Gesamt 384 Ringe.
Edlfurtner Sepp war bereits geschlagen, er schafte an diesem Tage nur 380 Ringe.
Noch einer Fehlte Petermüller Markus ein schuß noch und der letzte war dann doch nur eine 8 im ganzen dann auch “nur” 383 Ringe.
Das Finale stand nun fest in der Reihenfolge: Florian Stockbauer 384, Petermüller Markus 383, Edlfurtner Sepp 380, Schinkinger Sebastian 377, Beiler Thomas 377 Ringe.

Fertig zum ersten Finalschuß.
Gefühlter Puls 130
Erste Schüsse fallen – ein Aufschrei im Zuschauerraum – ich im Anschlag – ein Augenzwinkern zu Markus und was sehe ich – 7,2 – Wahnsinn dachte ich aber puls 160 steigend – ich versuche den Zehner ins Visier zu nehmen alle warten nur noch auf mich – mir wird schwindelig – puls 180 – ich zittere – der Schuß muss fallen – ich schieße — 8,7 Ringe. mist aber besser als markus-
zweiter Schuß – Markus patzt wieder mit 8,.. , ich kann mich beruhigen und schafffe 10,0 Klasse- dann markus schießt 3 zehner in folge, ich nur 9,8 und so. Nach 5 Schuß Zwischenstand: 1. ich , 2. Markus, 3 TomTom
6.Schuß TomTom schießt eine 8, markus 10, ich 10. Alle kämpfen um jedes 10tel. Dann letzer Schuß: Markus ist wieder schneller als ich aber er patzt noch einmal und hat nur eine 8 ich kann beruhigt mit 10,3 ausschießen. TomTom (98,2) und ich (98,8) hatten die besten Finalergebnisse.
Insgesamt reichte es TomTom aber nicht auf’s Treppchen er wurde 4.er.

Erster und somit neuer Gaumeister 2009 wurde:

Florian Stockbauer

Mit der Mannschaft wurden wir 2. nach Adlerschützen Grubweg und konnten uns zudem für die Niederbayerische Meisterschaft qualifizieren.

Die Sieger: Petermüller, Stockbauer, Edlfurtner mit Leiter Hauschild Manfred

Die Sieger: Petermüller, Stockbauer, Edlfurtner mit Leiter Hauschild Manfred

PS: Pappe sorry für die Bildqualität aber es war weder ein vernünftiger Fotograf, geschweige ein guter Fotoapparat zur stelle – nächstes Jahr musst Du mit.

Auftakt der Junioren

Eingetragen am Sonntag, 5. Oktober 2008

Die Junioren kämpften am Donnerstag bei ihrem Auftaktkampf gegen Denkhof. Die Begegnung endete zugunsten des Gegners und unsere Junioren verloren mit 970 : 981 Ringen nur knapp.

Einzelergebnisse Tiefenbach:

Bernhardt Andreas (MF) 340, Fraunhofer Matthias 339, Schlosser Matthias 291

Einzelergebnis Denkhof:

Schätzl Tanja 311, Bogner Markus 341, Eder Markus 329

Gelungener Start der 2. Jugendmannschaft

Eingetragen am Mittwoch, 1. Oktober 2008

Im vorgezogenen Wettkampf bei den Dettenbachschützen konnte die 2. Jugendmannschaft mit Florian Ahollinger, Christoph Binder und Christoph Huber ihren 1. Sieg erringen.
Mit 900 Ringen erreichten sie ein für den ersten Kampf respektables Ergebnis.
Unsere Freunde aus Neukirchen waren geschwächt durch 2 unerwartete Ausfälle von Jungschützen, die sich kurz entschlossen hatten, nicht mehr zu schießen.
Mit nur 2 Schützen (Albert Dick 315, Daniel Riedl 317) kamen sie auf 632 Ringe. Trotz der Miesere wollen sie aber den Wettbewerb fortsetzen, um ggf. in der Einzelwertung punkten zu können.
Respekt vor dieser Einstellung und weiterhin die besten Wünsche von unserer Seite.
Die Ergebnisse unserer Schützen:
Florian Ahollinger 328 Ringe
Christoph Binder 296 Ringe
Christoph Huber 276 Ringe.

Gaujugendtag in Zipf

Eingetragen am Sonntag, 17. Februar 2008
18. Oktober 2008
10:00

Nähere Einzelheiten werden bei Bekanntgabe nachgereicht.

Gaujugendzeltlager in Kelchham

Eingetragen am Sonntag, 17. Februar 2008
18. Juli 2008 12:00to20. Juli 2008 12:00

Genau Daten werden nach Bekanntgabe mitgeteilt.